Ausgelöster Privater Rauchmelder
(Einsatz-Nr. 3)

Zugriffe 126
Brand > Wohngebäude
Einsatzort Details

Sparbenhecke, Maximiliansau
Datum 08.02.2013
Alarmierungszeit 11:46 Uhr
Alarmierungsart Melder
eingesetzte Kräfte

FF Maximiliansau
FF Wörth

Einsatzbericht

Ein aufmerksamer Nachbar alarmierte uns in die Sparbenhecke in Maximiliansau. Er hatte in einem Mehrfamilienhaus aus der Nachbarwohnung im 2. OG einen ausgelösten Rauchwarnmelder wahrgenommen. Nach kurzer Erkundung, konnte angebranntes Essen als Ursache der Auslösung des Rauchwarnmelders identifiziert werden. Daraufhin wurde die Wohnung großzügig belüftet und der Einsatz abgeschlossen